Stockholm Deluxe 3-Tage-Reise

Lernen Sie die schönsten Seiten Stockholms aus drei Perspektiven kennen. Erleben Sie das Venedig des Nordens zu Land, zu Wasser und auf dem Dach – nordisches Designhotel & Gourmetdinner inklusive.

Nobis Hotel * * * * *

– Gediegener Luxus und nordisches Design im beliebtesten Stockholmer „Wohnzimmer“ Moderner subtiler Luxus ist eines der Kennzeichen des Nobis Hotels. Im Stadtzentrum auf dem Norrmalmstorg Platz gelegen, ist das Designhotel die erste Adresse für alle Designliebhaber, die im atmosphärischen Komfort und akzentuierter Schönheit ihre differenzierten Sehnerven verwöhnen wollen. Alle 201 Zimmer wurden von den Star-Architekten Cleasson Koivisto Rune im Stil von zeitgenössischem Luxus und zeitloser Eleganz entworfen – ein Design, das das sagenhafte Interieur dieses Vorzeigebeispiels bourgeoiser Architektur aus dem späten 19. Jahrhundert erfolgreich ergänzt und mit größtenteils natürlichen langlebigen Materialien kontrastiert. Inspirieren ließ sich das preisgekrönte Stockholmer Designstudio von der charakteristischen Stimmung im hiesigen Winter, wenn das Licht schwach und die Farben, Kontraste und Schatten subtiler sind.

Tipp: Genießen Sie die Atmosphäre im Atrium, Stockholms „beliebtesten Wohnzimmer“, ein exquisites Dinner im Restaurant Caina und einen Drink in einer der besten Bars der Stadt: die Goldbar.

Reiseverlauf:

Tag 1

Anreise. Abholung durch den Invita-Guide. Transfer mit privatem Bus und Guide. Anschließende Panoramatour durch Stockholm.

Auf dieser ersten Tour bekommen wir einen guten Überblick über Stockholm, seine Sehenswürdigkeiten und seine reizende Lage zwischen der Ostsee und dem Mälarsee. Wir fahren durch die Altstadt und auf die kneipendichte, lebendige Südinsel (Södermalm), wo wir an Fjällgatan anhalten und den herrlichen Blick über Stadt und Wasser genießen. Unsere Fahrt geht dann weiter den Mälarsee entlang, auf die Insel Kungsholmen mit dem Stadthaus – dem schönsten Gebäude Stockholms. Hier arbeiten nicht nur die Politiker der Stadt, sondern hier feiert man auch jährlich am 10. Dezember das Nobelfest. Durch die moderne Stadtmitte, wo wir einen Einblick in die guten Einkaufsmöglichkeiten der City bekommen, kommen wir auf die Kaistrasse Strandvägen, beeindruckend durch ihre Lage und ihre stattlichen Häuser. Schließlich geht die Fahrt durch die Diplomatenstadt und den Stadtteil Östermalm, der vor hundert Jahren nach Pariser Vorbild errichtet wurde.

Hier besuchen wir die Östermalmer Markthalle und bekommen an der berühmtesten Fischtheke der Stadt ein Glas Sekt und 2 kleine schwedische Häppchen. Check-in im Hotel.

Abends  erwartet uns ein 3-gängiges Abendessen im Restaurant Brasseriet im Haus der Oper.

Tag 2

Frühstücksbuffet im Hotel. Das ist Schwedenfeeling pur – heute erleben wir Stockholms unberührte Insellandschaft auf einer Ganztagstour.

Kurzer Spaziergang mit unserem Invita-Guide zum Hafen. Wir steigen an Bord eines regulären Schiffes, welches uns zur den äußeren Schärengarten und zur Insel Sandhamn bringt.

Direkt vor den Toren Stockholms beginnt eine einzigartige Insellandschaft, die sich vom Stadtzentrum etwa 80 Kilometer in Richtung Ostsee erstreckt. Fast 30 000 Inseln, Schären und Felsen – jede mit ihrem ganz eigenen Charakter – versprechen das ganze Jahr über Abenteuer und magische Momente in atemberaubender Natur. In dieser touristisch noch größtenteils unerschlossenen Region besuchen wir bewaldete Inseln mit felsigen Klippen und schönen Sandstränden und lernen das Inselleben auf schwedische Art kennen. Nach ca 2,20h sind wir in Sandhamn.

Hier, am Rande der offenen  See, entstand im 17. Jh. als Lotsenstation das Dorf Sandhamn, das sich 200 Jahre später zum Segelparadies entwickeln sollte. Heute sind nur ungefähr 120 Menschen wohnhaft auf dieser Insel, aber im Sommer füllen Jachten und Segelboote den Hafen und die Leute ziehen in ihre idyllischen Sommerhäuser ein. Viele Villen wurden um die Jahrhundertwende erbaut, als Sandhamn eine Blütezeit erlebte und nicht nur Segler, sondern auch viele berühmte Schriftsteller und Maler anlockte. Sandhamn war ein Ort an welchem die Reichen und Schönen ihren Urlaub verbrachten, man segelte und genoss das Leben. Noch heute befindet sich der Königlich Schwedische Yacht Club auf der Insel.

Bei einem Spaziergang durch das alte Dorf erzählt unser Guide alles über die Insel und das leben heute und damals. Danach besuchen wir Fischer Anders in seiner Räucherei im Bootshaus am Wasser. Anders ist ein richtiges Sandhamner Original. Er ist sowohl Angestellter der schwedischen Schiffahrtsgesellschaft als auch Berufsfischer. Seine Familie war eine der ersten Bewohner Sandhamns.

Anders lädt uns zu einem leichten Lunch mit frisch geräuchertem Fisch, Bier und einem kleinen Schnaps ein. Umgeben von reichlich Seeluft und rustikaler Atmosphäre ein echtes Erlebnis! Taxiboot und Bustransfer zurück nach Stockholm.

Abends genießen Sie ein Degustationsmenü in einem Michelin-Sternerestaurant.

Tag 3

Frühstücksbuffet im Hotel. Legendäre Wanderung hoch über den Dächern der Stadt in Kombination mit einem geführten Spaziergang durch die Altstadt mit unserem Invita-Guide. Wir erleben Stockholm aus einer vollkommen neuen Perspektive!

Abschiedslunch im Mister French am Kai der Altstadt, einer Brasserie à la Gatsby mit Top-Lage am Wasser. Im Mister French ist „Generosität“ das Schlagwort. Dies merkt man vor allem auf der großen, sonnigen Terrasse, direkt am Hafen, wo Gäste großzügige Portionen mit frischen Meeresfrüchten und gegrilltem Fleisch genießen. Drinnen ist die Einrichtung von der Dekadenz der 20er Jahre inspiriert und Sie speisen umgeben von Messingdetails und dunklen Holzmöbeln. Beginnen oder beschließen Sie Ihren Abend mit einem leckeren Cocktail in der populären Outdoor Lounge.

Freizeit. Weiterfahrt mit Bus zum Flughafen.

Back to Top